Bauen / Baugebiete

Ortsbausatzung Merdingen

Merdingen legt seit vielen Jahren Wert auf die dörfliche Entwicklung. Als Eigenentwicklergemeinde achten wir seit über 50 Jahren auf eine verträgliches Wachstum unserer Gemeinde und auf den Erhalt des historischen Ortskernes. Der alte Ortskern steht seit 1994 als Gesamtanlage nach § 19 DSchG unter Denkmalschutz. Um das harmonische Ortsbild zu erhalten und weiter zu entwickeln gilt in weiten Teilen des Ortsetters eine Gestaltungssatzung. Diese regelt unter anderem Dach-, Gauben- und Fensterformen, Farb und Materialwahl und setzt damit Maßstäbe für den Erhalt unserer dörflichen Eigenart.

Die Ortsbausatzung und die Anlage mt Begründung und Bildern von typischen Merdinger Gestaltungsformen können Sie hier herunterladen

 

Ortsbausatzung

Begründung