Ihre Meinung zählt für Merdingens Zukunft

Ihre Meinung zählt für Merdingens Zukunft

Heute startet die Bürgerumfrage zum Thema wie sehen Sie Merdingen heute und was für Vorstellungen haben Sie für die Zukunft. Nehmen Sie teil!

 

 

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

in den vergangenen Jahren ist die Gemeinde Merdingen wichtige Schritte in der städtebaulichen und sozialen Weiterentwicklung gegangen - unter Mitwirkung vieler Bürgerinnen und Bürger. Nun erstellt die Gemeinde auf dieser Basis ein sogenanntes "gesamtgemeindliches Entwicklungskonzept (GEK)". Dieses wird in den nächsten Jahren ein Leitfaden für Kommunalpolitik und Verwaltung sein.

Ein ganzheitlicher Blick auf Merdingen und seine Zukunft

Es geht dabei nicht nur um die städtebauliche und demografische Entwicklung Merdingens, sondern auch um soziale Fragestellungen und die wirtschaftliche Entwicklung. Globalisierung und Digitalisierung sind Themen, die Einfluss auf Merdingen haben. Auch der Klimawandel bringt Herausforderungen mit sich, die den Umgang mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen beeinflussen.

Es ist wichtig, bei der Gestaltung unserer Zukunft möglichst viele Blickwinkel und Ideen zu berücksichtigen. Den Anfang hat der Gemeinderat mit einer gemeinsamen Analyse unserer gegenwärtigen Situation und der Skizzierung eines ersten Zielbildes gemacht.

10 Minuten für unser Merdingen

Nun ist Ihre Meinung gefragt! Wir haben einen Fragebogen entworfen, mit dem wir Ihre Bewertung des gegenwärtigen Zustandes unserer Gemeinde erheben und die zukünftigen Entwicklungsschwerpunkte herausfiltern wollen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, uns Ihre Ansichten mitzuteilen. Die Befragung wird online durchgeführt. Bitte scannen Sie zur Teilnahme den nebenstehenden QR-Code oder gehen Sie direkt auf unsere Homepage www.unsermerdingen.de.

Wenn Sie lieber Papier in den Händen haben, erhalten Sie im Rathaus, in den Merdinger Geschäften oder bei unseren Gemeinderäten einen Fragebogen.

Ich bedanke mich sehr herzlich, dass Sie sich Zeit für unser Merdingen nehmen und zur Gestaltung der Zukunft unserer Gemeinde beitragen!

Ihr

 

Martin Rupp
Bürgermeister

zurück zur Übersicht